Ein Mann gegen Amazon

Ein schöner Artikel über die Bücheroase im Miesbacher Merkur. Online und am Freitag (20.01.17) in der Print-Ausgabe: merkur.de

So groß wollte ich meine neue Aufgabe eigentlich gar nicht anlegen.  Etwas übertrieben, mit Amazon möchte ich mich nicht anlegen. Aber gut man muss ja Ziele haben.

Und ein ganz wichtiger Punkt ist völlig verloren gegangen. Die ganze Unterstützung meiner Frau auf dem Weg bis hierher.  Letztendlich war es ihre Idee über eine Buchhandlung ernsthaft nachzudenken und sie hat auch den Kontakt hergestellt und noch sovieles mehr. Ganz vielen Dank. Ich liebe Dich.