Vorschau: „Elefant“ von Martin Suter

Am 18. Januar 2017 ist es soweit: Der neue Roman von Bestsellerautor Martin Suter erscheint im Diogenes Verlag.
Wie der Titel vermuten läßt geht es um einen Elefanten. Dieser ist rosa und leuchtet in der Dunkelheit.  Der Mini-Elefant erscheint plötzlich dem Obdachlosen Schoch und wurde dem Genforscher Roux entwendet. Es entspinnt sich eine atemberaubende Odyssee, deren Schauplätze wechseln in rascher Folge von einem gentechnologischen Labor über einen Zirkus im Oberland zur städtischen Obdachlosenszene, von dort in den Schutz einer Villa auf dem Zürichberg und schließlich in ein Land in Südostasien, wo man den Elefanten auf besondere Weise huldigt.

Mehr zum Inhalt auf der Webseite des Diogenes Verlag
Vorbestellen bei genialokal.de

Hardcover Leinen
352 Seiten
erscheint am 18. Januar 2017
978-3-257-06970-9
€ (D) 24.00 / sFr 32.00* / € (A) 24.70
* unverb. Preisempfehlung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.