Lesung am 27. Juli 2017: „Sterbe wohl… in der Alpenrose“

Die Bücheroase Schliersee präsentiert:

Ein bunter Abend mit Marcus Sammet: Lesung, Talk und Moritaten

Hochspannende Krimi – Unterhaltung mit Musikbegleitung bei gutem Essen und Trinken

Donnerstag, 27. Juli 2017 um 19:30 Uhr in der

Alpenrose Bayrischzell
Schlierseer Str. 6,
83735 Bayrischzell

Eintritt: 5€
Einlass ab 18:30 Uhr

 

Der Autor Marcus Sammet

Marcus Sammet, geboren 1967 in Recklinghausen, NRW
Mitte der 90er hat er angefangen zu schreiben, jedoch hat es sehr lange gedauert er seine Werke jemanden zum lesen gegeben hatte. Die Kritik die er bekam, war durchweg positiv und er wagte danach den Schritt der Veröffentlichung.
Den Anfang machte ADERLASS, gefolgt von AUSGEBLUTET, AUSGESCHLACHTET, ANGERICHTET und AXT.
Inzwischen gibt es für seine Krimis einen Reihentitel, der Verwechslungen zu anderen bestehenden ähnlich lautenden Titeln vermeiden soll: „Sterbe wohl…“
Der Titel versteht sich in Anlehnung zu „Leb wohl“ als ironischer Gruß vom Täter zum Opfer. Anders als bei den meisten Reihen wird steht bei Marcus Sammet die Tat und nicht der Ermittler im Vordergrund.
Schauplätze sind hauptsächlich München und die Orte in der näheren Umgebung, seine Heimat das Ruhrgebiet und immer wieder auch Mallorca. Die Balearen Insel ist Hauptort in seinem Thriller „Angerichtet“ und macht den Strand rund um den Ballermann 6 zur längsten Frischfleischtheke Europas. „Angerichtet“ wurde bei den beiden größten deutschsprachigen Radiosendern Mallorcas vorgestellt.
Der erfahrene Autor Marcus Sammet versteht es, die Fantasie seiner Leser anzuregen und sie zu fesseln. Auch bei seinen Lesungen, solo oder mit befreundeten Autorinnen und Autoren bei der Veranstaltungsreihe München Mordet Mannigfaltig, sorgt er immer für einen kleinen Überraschungsmoment.
https://www.facebook.com/marcussammet
www.marcussammet.de

Die Morderatorin Andrea Hübner

Andrea Hübner ist eine erfahrene und vielbelesene Buch Bloggerin. Auf ihre Rezensionen legen inzwischen auch bekannte Verlage viel Wert. Bei einer Lesung lernten sich die Bloggerin und der Autor kennen und seither verbindet sie eine gute Freundschaft.
Sie wird zwischen den Lesungsteilen den Autor ins „Kreuzverhör“ nehmen und so wird das Publikim mehr über Marcus Sammet erfahren.
http://andreasbuecherblog.blogspot.de/

Der Mori-Täter Reinhard Pekruhl

Reinhard Pekruhl ist ein bodenständiger, bayerischer Liedermacher der festes Mitglied bei München Mordet Mannigfaltig und den Stammtisch der Münchner G’schichten ist. Seine Lieder treffen den Nerv der Zeit, seine Gedichte wortgewaltig mit viel Wortwitz geprägt. Er wird musikalisch durch den Abend führen und passend zu den

Kooperation mit Zweitausendeins.de

Die Bücheroase hat eine Kooperation mit Zweitausendeins.de geschlossen.

Das gesamte Sortiment von Zweitausendeins kann bei der Bücheroase versandkostenfrei bestellt, abgeholt und bezahlt werden.

Online-Shopping Offline bei Ihrem lokalen Buchhändler.

Grade die Exklusiv Kollektionen in den Bereichen Musik und Film sind eine großartige Erweiterung unseres Sortiments.

Einfach mal reinklicken und stöbern:

Unsere erste Lesung: Birgit Lutz & Thomas Ulrich „Schwarzes Wasser“

Abenteurer Thomas Ulrich kommt am 11. Mai nach Schliersee! Thomas und Birgit Lutz werden, begleitet von Thomas´ beeindruckendem Fotomaterial, aus dem neuen Buch „Schwarzes Wasser“ lesen und auf der Bühne über seine Erlebnisse sprechen, Fragen aus dem Publikum sind dabei ausdrücklich erwünscht. Wie ist es, wenn man sich jahrelang auf etwas vorbereitet – und schon am zweiten Tag geht alles schief?

Thomas, einer der besten Polfahrer der heutigen Zeit, hat 2006 versucht, 1800 km weit von Sibirien über den Nordpol nach Kanada zu marschieren, ohne Unterstützung. Schon in den ersten Tagen aber begann für ihn ein Kampf ums Überleben, in dem er vier Tage lang am Ende der Welt auf einer Eisscholle gefangen war. Thomas hat mir immer wieder von diesen Tagen erzählt und wie sie sein ganzes Leben verändert haben. Zehn Jahre später hat Birgit das aufgeschrieben. Die Leser von Birgits großartigen Büchern kennen Thomas aus ihren Büchern – mit ihm war Birgit 2010 und 2011 am Nordpol.

Jetzt könnt ihr ihn kennen lernen! Wir freuen uns sehr auf diesen mit Sicherheit ebenso interessanten wie amüsanten Abend!

 

Do, 11. Mai, 19.30 Uhr,
SLYRS Destillerie, Bayrischzeller Straße 13 D-83727 Neuhaus/Schliersee
Eintritt: 10 Euro
Vorverkauf:  SLYRS  Destillerie, Bücheroase Schliersee (telefonisch, per email oder im Geschäft) und an der Abendkasse

„Schwarzes Wasser“ erscheint im April im DuMont Reiseverlag
DuMont True Tales sind kurze Gänsehaut-Geschichten aus dem wahren Leben.

Veranstalter: Bücheroase Schliersee in Kooperation mit

Bücheroase auf dem Ostermarkt in Schliersee

An dem Wochenende vor Ostern, 08. und 09. April 2017, findet der mittlerweile schon traditionelle Ostermarkt im der Forum der Vitalwelt Schliersee statt.  Samstag und Sonntag von 11 bis 18 Uhr natürlich bei freiem Eintritt. 

Auch die Bücheroase ist wieder mit einem „Tisch“ vertreten. Neben kleinen Osterartikeln in Buchform für jung und alt, von festlich bis lustig werden wir ausgewählte Schmuckstücke der leichten aber spannenden Lektüre anbieten.

 

Veranstaltungsort:
Vitalwelt Schliersee
Perfallstr. 4
83727 Schliersee
Kontakt:
VHS Schliersee
Ludwig-Bachhofer-Weg 9
83727 Schliersee
Tel.: 08026/71503
E-Mail: vhs@schliersee.de

Online Shop ist LIVE!

Es ist soweit!

Der Online Shop der Bücheroase Schliersee ist live bei Genialokal.de.
Hier geht es zum Shop: SHOP

Bei Genialokal.de einfach die Postleitzahl von Schliersee 83727 eingeben und die Bücheroase als Deine Buchhandlung auswählen.

Ab jetzt könnt Ihr in unserem gesamten Sortiment stöbern und sofort sehen ob wir das gewünschte im Laden haben.
Mit einem Klick ganz einfach reservieren und bei uns abholen.

Wenn wir das Gesuchte nicht vorrätig haben, könnt Ihr es ganz einfach direkt bestellen und am nächsten Tag bei uns abholen. Natürlich ganz ohne Zusatzkosten.

Falls Ihr aber auch nur dem Postboten öffnen wollt oder grade nicht das Haus verlassen könnt, geht natürlich auch ein Lieferung nach Hause. Dies wäre aber Schade, weil wir uns dann nicht sehen würden. Was ich aber bei langer Anreise zum Schliersee durchaus verstehen kann 🙂

Ein Mann gegen Amazon

Ein schöner Artikel über die Bücheroase im Miesbacher Merkur. Online und am Freitag (20.01.17) in der Print-Ausgabe: merkur.de

So groß wollte ich meine neue Aufgabe eigentlich gar nicht anlegen.  Etwas übertrieben, mit Amazon möchte ich mich nicht anlegen. Aber gut man muss ja Ziele haben.

Und ein ganz wichtiger Punkt ist völlig verloren gegangen. Die ganze Unterstützung meiner Frau auf dem Weg bis hierher.  Letztendlich war es ihre Idee über eine Buchhandlung ernsthaft nachzudenken und sie hat auch den Kontakt hergestellt und noch sovieles mehr. Ganz vielen Dank. Ich liebe Dich.

Servus und Hallo am 28. Januar 2017

Ab Februar ist es soweit. Die Bücheroase Schliersee wechselt den Inhaber. Dies möchten wir gebührend feiern.

Am Samstag, den 28. Januar möchten wir mit allen alten und neuen Freunden anstoßen. Eine gute Gelegenheit die Bücheroase auch mal persönlich kennen zulernen. Jeder ist herzlich eingeladen einfach reinzuschauen.

Am 30. und 31. Januar haben wir geschlossen wegen Inventur. Und ab dem 01. Februar geht es los unter neuer Leitung. (Wenn die Technik mitspielt 🙂