Kooperation mit Zweitausendeins.de

Die Bücheroase hat eine Kooperation mit Zweitausendeins.de geschlossen.

Das gesamte Sortiment von Zweitausendeins kann bei der Bücheroase versandkostenfrei bestellt, abgeholt und bezahlt werden.

Online-Shopping Offline bei Ihrem lokalen Buchhändler.

Grade die Exklusiv Kollektionen in den Bereichen Musik und Film sind eine großartige Erweiterung unseres Sortiments.

Einfach mal reinklicken und stöbern:

Bücheroase auf dem Ostermarkt in Schliersee

An dem Wochenende vor Ostern, 08. und 09. April 2017, findet der mittlerweile schon traditionelle Ostermarkt im der Forum der Vitalwelt Schliersee statt.  Samstag und Sonntag von 11 bis 18 Uhr natürlich bei freiem Eintritt. 

Auch die Bücheroase ist wieder mit einem „Tisch“ vertreten. Neben kleinen Osterartikeln in Buchform für jung und alt, von festlich bis lustig werden wir ausgewählte Schmuckstücke der leichten aber spannenden Lektüre anbieten.

 

Veranstaltungsort:
Vitalwelt Schliersee
Perfallstr. 4
83727 Schliersee
Kontakt:
VHS Schliersee
Ludwig-Bachhofer-Weg 9
83727 Schliersee
Tel.: 08026/71503
E-Mail: vhs@schliersee.de

Online Shop ist LIVE!

Es ist soweit!

Der Online Shop der Bücheroase Schliersee ist live bei Genialokal.de.
Hier geht es zum Shop: SHOP

Bei Genialokal.de einfach die Postleitzahl von Schliersee 83727 eingeben und die Bücheroase als Deine Buchhandlung auswählen.

Ab jetzt könnt Ihr in unserem gesamten Sortiment stöbern und sofort sehen ob wir das gewünschte im Laden haben.
Mit einem Klick ganz einfach reservieren und bei uns abholen.

Wenn wir das Gesuchte nicht vorrätig haben, könnt Ihr es ganz einfach direkt bestellen und am nächsten Tag bei uns abholen. Natürlich ganz ohne Zusatzkosten.

Falls Ihr aber auch nur dem Postboten öffnen wollt oder grade nicht das Haus verlassen könnt, geht natürlich auch ein Lieferung nach Hause. Dies wäre aber Schade, weil wir uns dann nicht sehen würden. Was ich aber bei langer Anreise zum Schliersee durchaus verstehen kann 🙂

Ein Mann gegen Amazon

Ein schöner Artikel über die Bücheroase im Miesbacher Merkur. Online und am Freitag (20.01.17) in der Print-Ausgabe: merkur.de

So groß wollte ich meine neue Aufgabe eigentlich gar nicht anlegen.  Etwas übertrieben, mit Amazon möchte ich mich nicht anlegen. Aber gut man muss ja Ziele haben.

Und ein ganz wichtiger Punkt ist völlig verloren gegangen. Die ganze Unterstützung meiner Frau auf dem Weg bis hierher.  Letztendlich war es ihre Idee über eine Buchhandlung ernsthaft nachzudenken und sie hat auch den Kontakt hergestellt und noch sovieles mehr. Ganz vielen Dank. Ich liebe Dich.